Abnehmen mit Hypnose in Frankfurt

Sie sind übergewichtig und möchten Ihre Pfunde loswerden? Hypnose kann Ihnen wirklich dabei helfen, ein für Sie optimales Gewicht (Ihr natürliches Wunschgewicht) zu erreichen und einzuhalten. Beim Abnehmen mit Hypnose kommt NICHT der typische Jojo-Effekt zum Tragen, und es muss auch nicht bedeuten, auf etwas verzichten zu müssen (in dem Sinne, das man von einem bestimmten Nahrungsmittel gar nichts mehr essen darf).

Es gibt viele Gründe abzunehmen neben den rein äußerlichen Aspekten. Statistiken zeigen, dass Übergewichtige ein kürzeres Leben haben aufgrund dem deutlich höheren Risiko an Diabetes, Bluthochdruck, Arterienverkalkung, Erkrankung des Herzens, zusätzliche unnatürliche Belastung der Gelenke etc. Nehmen Sie an Gewicht ab und bemerken Sie, wie in dem Maße, in dem Sie an Gewicht reduzieren, Ihre Vitalität und Lebensfreude zunimmt. Sie haben nur diesen einen Körper und dieses eine Leben. Seien Sie gut zu Ihrem Körper!

Warum klassische Diäten nicht funktionieren

Viele Diäten schreiben Ihnen vor, was Sie essen sollen und was nicht. Punktesysteme diktieren Ihnen was, wie viel und wann zu essen ist. Es gibt Diäten, da wird von nur noch Grünkohlsuppe über nur Fleisch bis nach 18 Uhr keine Kohlenhydrate Vieles vorgeschlagen. Das Problem dabei, es funktioniert nur so lange, wie Sie sich daran halten. Wenn Sie eine Diät finden, die Ihnen Spaß macht und bei der Sie abnehmen und das Gewicht halten, wunderbar. Das Problem besteht aber bei Folgendem: wenn Ihnen eine Diät nicht schmeckt, werden Sie sie höchstwahrscheinlich nicht lange durchhalten. Diese Methode des “Durchhaltens” basiert auf reiner Willenskraft, die so bei den wenigsten funktioniert.

Ich gehe, da Sie auf meiner Seite gelandet sind, von folgendem Profil aus: Sie sind übergewichtig und sind motiviert abzunehmen, haben in der Vergangenheit schon Methoden versucht und sind nicht weitergekommen. Abnehmen mit Hypnose funktioniert auf einer anderen Ebene als die der Willenskraft: sie setzt an Ihrer Einstellung und an Ihrem Essverhalten an. Sodass Sie eben nicht leiden müssen, um abzunehmen.

Was sich allerdings ändern muss

Klar ist eines: Es wird sich etwas ändern müssen an Ihrem Verhalten und Ihrer Einstellung zum Essen. Es gibt auf dem Weg zu einem natürlich schlanken Körper verschiedene mentale Stolpersteine. Warum habe ich natürlich schlank unterstrichen? Weil jeder Mensch seine eigene Bauweise hat und es macht keinen Sinn für jemanden mit einer breiten und großen Knochenstruktur zu sagen, er möchte superdünn werden, genauso wie jemand der sehr dünn ist nicht auf einmal bei den internationalen Bodybuilding Meisterschaften auf dem Siegerpodest stehen kann. Was aber Sinn macht, ist gemäß Ihrer körperlichen Struktur (Körper, Größe, Knochenbau etc.) natürlich schlank zu sein. Und in dem Sinne verstehe ich auch meine Arbeit. Topmodels aus Zeitschriften, die selbst mit Photoshop bearbeitet wurden, schaffen eine falsche Realität bzw. ein falsches Ideal. Hauptsache ist, dass Sie sich in Ihrem Körper wohl fühlen und gesund leben, unabhängig davon, ob ein abgehungertes Fräulein über den Steg läuft.

Probleme beim Abnehmen: Mentale Stolpersteine

 

  • Einziger Weg Willenskraft: Willenskraft funktioniert auf Dauer nicht, weil Sie immer wieder bewusst darüber nachdenken müssen auf was Sie verzichten, um im zweiten Schritt darauf verzichten zu können.
  • Fehlende Motivation: Zu dieser Kategorie gehören Menschen, die in der Vergangenheit viele Diäten probiert haben, aber danach wieder Gewicht zu gelegt haben. Nach so einem langem Weg könnte die Gefahr bestehen, dass man denkt: “ich schaffs einfach nicht.” Dies ist natürlich eine direkte Suggestion und wird von Ihrem Unterbewusstsein befolgt.
  • Essen stillt ein emotionales Bedürfnis: Wenn Menschen emotionale Bedürnisse, wie z.B. das Bedürnis nach Sicherheit und emotionaler Stabilität, mit Essen befriedigen, dann essen diese z.B. auch wenn sie keinen Hunger mehr haben. Dies liegt weit zurück in unserer Kindheit begründet und kann ein dort gebildetes Verhalten sein. Manche Menschen sehnen sich unbewusst nach Sicherheit, und diese Sicherheit hatten sie als sie von ihrer Mutter gestillt wurden. Dabei fühlten sie sich komplett sicher. Um dieses Gefühl unbewusst zu “ergattern”, greift man dann zu Nahrung. Und weil der Geschmack eine ganz große Rolle spielt, isst man das was schmeckt. Da man aber mit der Zeit immer mehr braucht um das Bedürfnis zu stillen, isst man auch mehr und eine Abwärtsspirale beginnt sich zu bilden.
  • Verhaltensbasiert: Die Klienten wissen nicht bzw. haben nie gelernt sich richtig zu ernähren. Dies ist mitunter dem Marketing der Nahrungsmittelindustrie geschuldet, die Werbung gezielt so schaltet, dass Sie wirkliche Lust auf den Schockoladenkuchen etc. bekommen.

Schlank Sein – Ihr Körper wird es Ihnen danken

Die Gründe warum es gut ist, Gewicht zu reduzieren:

  • besser aussehen
  • selbstbewusster werden
  • sich selbst mehr vertrauen
  • wirklich die Wahl haben, sich sportlich zu betätigen, wenn Sie es möchten
  • lebenswerteres, längeres und gesünderes Leben

Schließen Sie für einen kurzen Moment die Augen und stellen Sie sich vor, wie Sie selbst schlank aussehen und was Sie als schlanke Person alles machen können und werden. Wenn Sie sich wirklich darauf konzentrieren werden Sie bald ein gutes Gefühl in Ihrem Körper spüren. Das ist Ihr Ziel, und Sie können es schaffen. Hypnose ist sehr wirkungsvoll darin Verhalten zu ändern, und zwar auf der unbewussten Ebene, sodass Sie Ihr Ziel erreichen werden.

Abnehmen mit Hypnose leicht gemacht: die unbewussten Mechanismen

Ivan Pavlov, ein russischer Physiologe und Arzt (1849-1936) führte ein bedeutsames Experiment mit Hunden durch. Immer wenn er ihnen Futter brachte, dann ließ er gleichzeitig eine Glocke ertönen. Irgendwann reichte es nur noch aus, die Glocke zu hören, damit die Hunde Speichel produzierten. Es hatte sich eine Verbindung zwischen einem Reiz (dem Glockenton) und einer Reaktion (dem Speichelfluss) gebildet. Wir Menschen sind voll von solchen Reiz-Reaktions-Mustern, und viele davon haben wir erlernt. Beispielsweise strecken wir ganz automatisch die Hand aus, wenn uns jemand die Hand hinhält um diese zu schütteln. Müssten wir überlegen was wir in so einer Situation machen, dann wäre das ganz schön anstrengend: Erst den Arm anwinkeln und die Hände etwas öffnen, dann den Arm austrecken, gleichmäßig drücken und etwas schütteln und dann wieder zurück mit derm Arm etc.

Gewohnheiten sind ein perfektes Beispiel dafür: Wenn Sie es gewöhnt sind vor dem Fernseher zu essen und das schon eine ganze Weile praktizieren, dann wundern Sie sich vlt. am Ende der Sendung wo denn der ganze Tellerinhalt hin ist. Sie haben unbewusst alle Bewegungen ausgeführt, ohne bewusst darüber nachzudenken. Werden die unbewussten Verhaltensweisen geändert, ändert sich automatisch die Reaktion, somit das Ergebnis. Sie müssen dann nicht mehr bewusst daran denken, auf etwas zu verzichten, Sie machen das ganz natürlich. Während unser Sitzungen werden wir Ihrem Unterbewusstsein ein klares Ziel vorgeben, auf das es hinarbeiten wird. Es wird Sie dann in die richtige Richtung weisen und es leichter für Sie machen, als mit reiner Willenskraft.

Dennoch möchte ich an dieser Stelle betonen, dass Sie weiterhin die Verantwortung dafür tragen, abzunehmen. Keiner kann für Sie abnehmen, und es gibt auch keinen magischen Knopf oder die Wunderpille mit der man in einer Woche 30 Kilo abnimmt. Wenn Sie bereit sind etwas für sich selbst zu tun, und auch bereit sind Zeit und etwas Disziplin zu investieren, dann wird Sie die Hypnose in einer Art und Weise unterstützen, die fern von der Willenskraft alleine ist.

Folgendes berichtete mir eine Klientin nach der ersten Sitzung:

Wir waren am Wochenende essen und ich habe das erste mal in meinem Leben Pommes liegen gelassen, weil ich satt war!!! Ich hätte nicht weiter essen können! Das war SENSATIONELL!! Auch mein Verhältnis zum Obst hat sich extrem verbessert.

Das Abnehmen mit Hypnose und die Wirkung

Die Hypnose setzt an den unbewussten Verhaltensweisen an und programmiert Ihre Einstellung so um, dass es selbstkorrigierend eingreift um Sie zu Ihrem Ziel zu bringen.

  • Oftmals sind emotionale Aspekte die Ursache für Essen in rauen Mengen. Mit Hypnose können diese emotionalen Aspekte aufgegriffen werden und transformiert werden.
  • Ungesunde Verhaltensweisen werden durch gesunde ersetzt
  • Ihr Selbstbild wird dadurch deutlich positiver

Wenn Sie Fragen zur Hypnose im Allgemeinen haben, hilft dieser Artikel weiter.

Abnehmen mit Hypnose in Frankfurt in 3 Sitzungen

Wir sehen uns ingesamt 3 Mal.

  • Die erste Sitzung dauert in der Regel 1-2 Stunden. Hier machen wir eine Bestandsanalyse Ihrer momentanen Situation und darauf aufbauend erfolgt eine intensive und transfomierende Hypnose-Coaching-Sitzung. Es gibt im Anschluss eine kleine angenehme Hausarbeit.
  • Ungefähr 2 Wochen später folgt eine Anschlusssitzung (ca. 60-90 Minuten), in der wir über Ihre Erfolge sprechen und es erfolgt eine weitere Hypnosesitzung.
  • Weitere 2 Wochen später folgt die letzte Sitzung (ca. 60-90 Minuten).

Sie können mich jederzeit anrufen oder mir eine Mail schicken mit Ihren Fragen, ich beantworte Sie Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich. Nutzen Sie dazu auch gerne das Formular unten.

Ihre Investition

Alle 3 Sitzungen (insgesamt 3-5 Stunden) inkl. Unterlagen: Nur 199 Euro*

*Gemäß §4 Nr.14a UStG bin ich von der Umsatzsteuer befreit.

Anmeldung/Fragen zu Abnehmen mit Hypnose Frankfurt

(Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Häufige Suchbegriffe:

Abnehmen mit Hypnose Frankfurt Main – Abnehmen Hypnose – Abnehmen durch Hypnose – Hypnose abnehmen – Abnehmen mit Hypnose – Schlank durch Hypnose – Schnell abnehmen – gesund abnehmen – Gewichtsreduktion Hypnose – Abnehmen Hypnose Frankfurt

website security

Qualifikationen